strongHER – the blog

Streaming-Tipps: Die 5 coolsten Filme rund ums Trailrunning

Ob Neuling oder längst auf den Trails unterwegs: Es gibt doch nichts Schöneres, als sich von Trailrunning-Filmen inklusive beeindruckenden Bildern, packenden Storys und tollen Persönlichkeiten unterhalten zu lassen. Vorhang auf für unsere Top-Tipps!

Na, auch verrückt nach coolen Sport-Dokus? Dann bist du in der Trailrunning-Szene genau richtig. Denn der mitreißende, ehrliche und vielseitige Laufsport bietet fernab befestigter Wege ganz schön viel Stoff für gute Filme, Dokus, Reportagen. Und das – Streaming-Plattformen und YouTube sei Dank – besonders leicht zugänglich. Wo also den Play-Button zuerst drücken?

Trailrunning-Filme: Boom!

Fakt ist nämlich auch: Die Auswahl an guten Filmen rund ums Trailrunning ist mittlerweile riesig – und regelmäßig kommt neuer, sehenswerter „Content“ hinzu. Ebenso wie die Szene selbst boomt inzwischen also auch die Video-Produktion. Kein Wunder, schließlich sind die Geschichten allesamt zu spannend, als dass man sie nicht erzählen sollte.

Für Neueinsteiger in den Trailrun-Sport hat das einen klaren Vorteil: Sie bekommen schnell ein Gefühl für den Vibe der Szene, setzen sich mit dem Sport in all seinen Facetten auseinander, lassen sich von dem begeistern, was Trailrunning sein kann. Und Trailrun-Erfahrene können sich ermutigen oder inspirieren lassen – zum Beispiel zu neuen Abenteuern, sportlichen Zielsetzungen, dem Erkunden neuer Destinationen. 

Auch bei der kommenden EOFT (European Outdoor Film Tour) steht das Thema Trailrunning in diesem Jahr übrigens im Fokus: Einer der acht dabei gezeigten Filme ist nämlich „The Mirage“, eine Doku über das spannende Vorhaben von Ultrarunner Timothy Olson, den Pacific Crest Trail (PCT) in Rekordzeit (FKT = Fastest Known Time) zu laufen.

Event-Tipp: 360° TRAIL – drei Tage Trailrunning pur

Du liebst Trailrunning? Dann lauf mit uns! Beim 360° TRAIL presented by The North Face lädt die Zugspitz Arena Bayern-Tirol zum perfekten Saison-Ausklang in eine der schönsten Trailrun-Regionen Deutschlands. Kommst du auch?

>>> Jetzt Ticket sichern

Aber genug der Worte, kommen wir zu den Streaming-Tipps rund ums Trailrunning. Wir stellen fünf (Kurz-)Filme vor, die für beste Unterhaltung sorgen (pssst: Die Liste erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit; weitere Tipps in den Kommentaren also unbedingt erwünscht!).

Aber Achtung: Jeder einzelne davon könnte zu akuter Trailrun-Lust führen …

Trailrunning-Ikone Courtney Dauwalter: The Source

Was treibt eine Trailrun-Ikone wie Courtney Dauwalter an? Woher nimmt sie ihren Willen, 100-Meilen-Rennen in beeindruckender Manier ins Ziel zu bringen? Genau diese Fragen stehen im Fokus der rund 40-minütigen Doku „The Source“. Schon 2,4 Millionen Mal wurde das Video geklickt. Stark!

Lese-Tipp
Was braucht man wirklich fürs Trailrunning? Hier geht’s zu unserem Einsteiger-Guide!

Der Trailrunning-Klassiker: Western States 100 Endurance

Wer Ultra-Trailrunning liebt, liebt auch Florian Neuschwander — naja, oder kennt ihn zumindest. Denn Florian „Run with the Flow“ Neuschwander ist fester Bestandteil der Szene. Und das international. Bei dieser wirklich gut produzierten Doku wird er bei einem der bekanntesten Rennen begleitet: dem Western States 100. Bucket-List? Auf jeden Fall! Super hart? Unbedingt! Let’s go, Flo!

(Trail-)Running ist mehr: Free to Run

Der „Tor de Glaciers” ist nicht nur einer der härtesten Läufe, sondern vor allem vierfaches Everesting (Strecke mit viermaligem Absolvieren der Höhenmeter des Mount Everest). Aber dieses Profil kann Stephanie nicht aufhalten, auch diese Herausforderung angehen zu wollen – auch, um den Stimmen der Frauen Afghanistans eine Plattform zu geben. Denn eigentlich geht es Stephanie darum: Frauen in Krisenregionen eine Perspektive zu geben und mit dem Sport die Welt um sie herum zu verändern.

Etwas anderes Trailrunning: The Barkley Marathons

Okay, okay: Dieser Film tanzt etwas aus der Reihe – wie der Run, um den es geht, es selbst auch tut. Denn der „Barkley Marathon“ ist definitiv kein normaler Lauf/Trailrun/Ultrarun. Es ist vor allem ein unmöglicher und deswegen in der Szene bekannt. Nur wenige Leute finishten ihn überhaupt, dennoch treten jedes Jahr wieder Menschen aus aller Welt an, um bei dem verrücktesten Rennen mitzumachen. Für nur wenige Dollar Startgeld. Hart ist das Ganze dennoch – und erbarmungslos. Und genau deswegen macht es Spaß, den Film zu streamen (z.B. via Amazon Prime) …

Kurz-Serie über Trailrun-Event: Chasing Dreams

Die „Golden Trail Series“ sind der Stoff, aus dem diese mehrteilige Dokuserie gemacht ist. Ziemlich cool: Es geht auch und vor allem um den Zusammenhalt der Frauen in der Szene.

Du kannst dich nicht entscheiden? Dann schau sie doch einfach alle: Happy (Binge-)Watching!

Sara-Lena Niebaum

Sara-Lena Niebaum

Ob geschriebenes, gesprochenes oder bewegtes Bild – Lenas Herz schlägt für jede Art von Content, von Podcast bis Porträt! Wenn sie nicht gerade kreativ und digital unterwegs ist, liebt sie es, draußen aktiv zu sein. Bevorzugt beim Boarden, Wandern oder beim Schwimmen, Radfahren und Laufen.

strongHER – the blog

Laufen, Radfahren oder Bergsport: Hier findest du alles rund um dein Hobby, deine Auszeit und deine sportlichen Lieblingsthemen! Gemeinsam mit den sportingWOMEN-Markenbotschafterinnen sowie weiteren Sport-Expertinnen inspiriert und motiviert die #strongHER-Redaktion mit spannenden Storys, Tipps und mehr.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner