Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

Seit März 2022 entfallen in der Region Silvretta Montafon alle Zutrittsregelungen und das Tragen einer FFP2-Maske ist nicht mehr verpflichtend.

Auch für die Einreise nach Österreich gilt seit dem 16. Mai 2022 keine 3-G-Pflicht (geimpft, genesen oder getestet) mehr.

Wir bitten allerdings alle Teilnehmerin, bei jeglichen Krankheitsanzeichen einen Selbsttest zu machen und ggf. auf einen Besuch des Camps zu verzichten. Wir appellieren an die Eigenverantwortung jeder Teilnehmerin!

Daher empfehlen wir dringend eine Reiserücktrittsversicherung!

Bitte informiert euch trotzdem selbstständig vor eurer Anreise über die aktuellen behördlichen Corona-Maßnahmen auf folgenden Webseiten

Regelungen des österreichischen Sozialministeriums:

https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus—Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html

Reise- und Sicherheitsmaßnahmen des auswärtigen Amtes:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/oesterreichsicherheit/210962