strongHER – the blog

Kann ich mir mein Traumleben designen?

Frau sitzt auf einer Bergwiese beim Journaling

Raus in die Natur und das eigene Leben neu designen? Das verspricht der Workshop „Design your life“ von adidas TERREX mit Anna Weiß. Was steckt hinter dem Konzept? Und welche Übungen kann ich auch zuhause einfach ausprobieren? Anna zeigt, wie wir unserem Traumleben ein Stück näher kommen und zwei Teilnehmerinnen erklären, was sie aus dem Workshop mit in ihren Alltag nehmen konnten. 

Mein Notizbuch liegt aufgeschlagen auf meinen Oberschenkeln. Der Lech rauscht türkisblau an mir vorbei. Der Septemberwind raschelt durch das Blätterdach über mir. Ich lasse meine Gedanken kreisen und setze den Stift an. Jetzt geht es los. 14 Tage Journaling. In der Natur. So mein Ziel. Nachdem mir Anna Weiß in unserem Interview Tipps gegeben hat, um das eigene Leben in die Hand zu nehmen. Oder auch: Das eigene Traumleben zu designen. Solche Tipps gibt sie ansonsten Teilnehmer:innen im Design your life-Workshop mit adidas TERREX. Die Methode dahinter? Design Thinking. Jetzt wende ich sie also an.

Denken wie ein:e Designer:in

Aber muss ich wie ein:e Designer:in denken können, um jetzt Design Thinking anwenden zu können? „Nein“, sagt Anna im Interview. „Für mich persönlich ist Design Thinking ein Mindset, das so Begriffe wie Neugierde, Handlungsneigung, Reframing, Achtsamkeit, aber auch radikale Kooperation beinhaltet.“ Daraus, erklärt Anna, entspringen Methoden, die wir auf die unterschiedlichsten Probleme anwenden können. Schließlich sind wir alle geborene Problemlöser:innen. Und vor allem kreativ. Von Natur aus. 

Die meisten Menschen kreieren ihr (Traum-)leben ganz einfach aus dem Bauch heraus. Doch Anna und ich sind uns im Gespräch einig, dass viele von uns mittlerweile verlernt haben auf ihr Bauchgefühl zu hören. Viel zu oft geben wir uns den Meinungen und vor allem Bewertungen anderer hin. Dabei steckt schon ganz viel in uns. Mit ihren Workshops will Anna diese Muster gemeinsam mit adidas TERREX aufbrechen. Und frei nach der Vision von adidas TERREX “Lasst es uns allen Menschen ermöglichen, ein naturverbundeneres und bewussteres Leben voller Abenteuer zu führen“ das eigene Traumleben endlich anzupacken. Aber wie schaffen wir das am besten?

Über Anna:

Anna Weiß war u.a. Flugbegleiterin und hat einen Special-Interest-Verlag mitgegründet. Heute arbeitet Anna als Tourismus- und Mobilitätsexpertin und gibt Design Thinking Workshops gemeinsam mit adidas TERREX.

So kreierst du dein Traumleben - 3 Übungen

Kurz gesagt, in dem wir einfach anfangen. Damit uns das leichter fällt, hat Anna mit uns Übungen aus ihrem Workshop geteilt:

1. Tankanzeige

Die erste Übung kannst du dir vorstellen, wie den Check deiner ganz persönlichen Tankanzeige. Wie sieht dein Energielevel in den Bereichen Job, Liebe, Gesundheit aus. Wo läuft es super und wo hast du eventuell Energiedefizite? Nimm dir zehn Minuten Zeit und schreib alles auf. 

2. Journaling

Auch bei der zweiten Aufgabe geht es erst einmal um deinen Ist-Zustand. Nimm dir zwei Wochen Zeit und schreibe jeden Abend auf, was du den Tag über gemacht hast. Wirklich alles! Durch das Aufschreiben reflektieren wir noch einmal über unseren Tag und unsere Tätigkeiten und können herausfiltern, was uns wirklich Energie gegeben hat und wobei wir uns vielleicht nicht so gut gefühlt haben. Schreibe auch auf, in welcher Umgebung du jeweils warst und ob du beispielsweise allein warst oder mit Menschen interagiert hast. „Nur so können wir unsere Muster erkennen“, erklärt Anna. „Das ist wie eine Bestandsaufnahme des momentanen Lebens. Und dann kann ich überlegen, wie ich Sachen, die mir nicht gut tun ablegen oder Sachen, die mich stark machen, mehr in meinen Alltag einbauen kann. Da gibt es oft Überraschungen.“

Frauen beim Journaling in der Natur
Sich hinsetzen und über das eigene Leben reflektiere. Darum ging es u.a. beim Workshop. Foto: Anne Kaiser
Wie soll deine ganz eigene Lebensphilosophie aussehen? Foto: Anne Kaiser

3. Design your life

In der dritten Übungen darfst du loslegen und dir drei Leben designen. Wie soll dein Leben in fünf Jahren aussehen?

  • Im ersten Leben geht es einfach so weiter wie bisher. Wo stehst du dann in fünf Jahren, wie wird es aussehen?
  • Das zweite Leben, ist das, wenn zum Beispiel deine Firma pleite geht oder du dich trennst. Wie würde dein Leben dann aussehen?
  • Im dritten Leben kannst du alles geben und wild drauf los träumen. Das ist das Leben, wenn Geld, Zeit, familiäre Verpflichtungen oder Image kein Hinderungsgrund wären. Lass deiner Fantasie freien Lauf. Wie würde dann dein Leben in fünf Jahren aussehen? Alles ist erlaubt!

„Es ist total witzig bzw. erschreckend, dass es den Menschen immens schwer fällt, sich dieses dritte Leben auszudenken. Es passiert nichts, wenn wir das machen. Es ist einfach nur ein Spiel. Da liegt so viel drin, weil erstens merkt man, dass man das vielleicht sogar schaffen kann und zweitens kommen einem die beiden ersten Leben viel realitätsnaher vor“, ergänzt Anna.

Frau macht eine Skizze in Notizbuch
Wie soll mein Leben in fünf Jahren aussehen und wie komme ich dahin? Fragen, die man sich am besten mit ein paar guten Freundinnen gemeinsam stellt, findet Anna. Foto: Anne Kaiser

„Es ist wirklich schön und ich kann es jedem empfehlen das vielleicht nicht nur alleine zu machen, sondern vielleicht mit guten Freundinnen. Das hat echt Kraft sowas“, so Anna weiter.

So war es beim Design your life-Workshop mit adidas TERREX

Welche Kraft die Übungen haben und wie viel Spaß es macht die Methoden in der Gruppe anzuwenden, das wissen Isa und Maren. Die beiden waren beim Design your life-Workshop dabei und durften nicht nur die neuesten adidas TERREX Produkte in der Natur ausprobieren, sondern auch Annas Methoden anwenden. 

„Unser größter Take-away war, dass alle die gleichen Probleme haben. Unsere Gruppe war komplett bunt gemischt. Aus unterschiedlichen Lebenslagen, Berufen, Interessen. Aber jede:r stellt sich die gleichen Fragen. Kann ich das schaffen? Und wie kann ich das schaffen?“ geben Maren und Isa einstimmig zu.
„Es war schön zu hören, dass nicht nur wir die Probleme haben und dass das trotzdem auch Probleme sind, die wir lösen können“, ergänzt Isa. 

Den beiden Zwillingen aus dem Allgäu hat der Workshop in erster Linie noch einmal Bestätigung gegeben, dass sie mit ihren Fragen, Zweifeln und Struggles im Leben nicht alleine dastehen. Und dass sie von Anna dazu Methoden an die Hand bekommen haben, mit denen sie ihr Leben in die Hand nehmen können. Gefallen hat Maren und Isa dabei Annas dritte Übung am besten, wo sie sich drei unterschiedliche Leben designen durften: „Leben 3 ist uns am schwersten gefallen. Es war auch besonders cool, dass wir den Leben Namen gegeben haben. Wenn wir in Zukunft Entscheidungen treffen, kann man das auch im Nachhinein immer wieder in die designten Leben einkategorisieren“, erklären die beiden. 

Überzeugt hat die beiden am Design Thinking vor allem auch, dass man alle Methoden, Übungen und Ziele in kleine Zwischenschritte aufteilen kann. Was sind die Schlüsselstellen? Und was kann ich als nächstes angehen? Ähnlich wie bei einer Wanderung oder Mountainbiketour, setzt man sich kleine Etappen, die man nacheinander erreichen kann. Von da geht es weiter. Ohne das große Ziel aus den Augen zu verlieren, aber eben auch nicht von ihm übermannt zu werden. 

Anna Weiß am Whiteboard beim Design Thinking Workshop
Frau hinter Gläsern und Aufstellkarten am Tisch beim Design Your Life Workshop

Für Maren und Isa waren die Fragen, die Anna ihnen gestellt hat, enorm wichtig und vor allem auch schön, weil sie dadurch die Bestätigung bekommen haben, dass sie bereits jetzt das Leben führen, das sie im Blick haben. Deswegen haben sie für dich ein paar Tipps zusammengefasst, die sie aus dem Design your Life-Workshop mitnehmen konnten:

1. Nimm dir 10 Minuten Zeit

„Wir hatten immer 10 Minuten Zeit, um die Fragen für uns zu beantworten. Manchmal war ich maßlos überfordert und manchmal war es voll gut. Durch den zeitlichen Druck kommt wirklich nur das aufs Papier, was man sich wirklich denkt, will und sich wünscht“, sagt Maren. 

2. Komm ins Tun

„Am Beispiel des adidas TERREX Free Hikers hat Anna erklärt, dass es nichts bringt auf den perfekten Schuh zu warten. Auch adidas muss irgendwann mit einem Prototypen anfangen. So ist es auch im eigenen Leben, man muss erstmal machen“, erklärt Isa.

3. Hol dir Hilfe von anderen

„Hol dir Hilfe und frag andere. Fragen lohnt sich fast immer“, ergänzt Maren. 

Frauen beim Tanzen auf einer Terrasse in den Bergen

Auf die Frage, ob sie mit den Ergebnissen bereits gerechnet haben oder ob sie mit völlig neuen Kenntnissen nach Hause gekommen sind, antworten die beiden:

Maren: „Der Workshop kam zur perfekten Zeit. Es war nicht der große Aha-Effekt dabei, aber ganz viele kleine. Was dann aber zu einem großen Ergebnis führt. Das ist dann nochmal schöner. Ich bin dann direkt zu einer Freundin und hab zu ihr gesagt: ‚Das waren die perfekten vier Tage!‘ Das hat mir so viel gegeben. Auch im Nachhinein.“

Isa: „Man ist so motiviert und mit so einer Lebensfreude zurückgekommen. Und man hat realisiert, dass man die Hauptfigur in seinem eigenen Film ist und man ihn so gestalten kann wie man will.“

So designst du dein Traumleben – jetzt geht es los

Und jetzt? Darauf warten, ob es nochmal einen Workshop von adidas TERREX und Anna gibt? Das muss nicht sein. Mit Annas Übungen an der Hand, kannst du direkt starten. Nimm dir Zeit, lade deine Freundinnen ein und sei neugierig. Kreativ. Alles, was wir im Alltag oft nicht mehr zulassen. Und mein Tipp: Stop overthinking! Dann kommen oft die besten und wahrscheinlich wahrsten Ergebnisse dabei raus.

Frauengruppe jubelt auf Dachterrasse beim Design Your Life Workshop

Du willst noch tiefer in das Thema einsteigen und mehr von Anna über Design Thinking lernen? Dann hör dir gerne unseren Podcast zu dem Thema an!

Ob adidas TERREX immer darauf gewartet hat die perfekten Produkte rauszubringen? Nee! Aber die hier sind schon ganz schön nah dran…

TERREX FREE HIKER 2 W

Mit diesem adidas Wanderschuh entdeckst du die Schönheit der freien Natur. Die BOOST Zwischensohle garantiert dir lang anhaltende Dämpfung und Energierückgabe auf felsigem Untergrund, während das Obermaterial aus Mesh mit nahtlosen Overlays deinen Fuß für einen bequemen Sitz passgenau umschließt.

Adidas Terrex Free Hiker 2

TERREX WMN MID RAIN.RDY WANDERSCHUH

Ob bei einem Spaziergang nach Feierabend oder einer Wanderung übers Wochenende, der von Frauen für Frauen designte TERREX WMN RAIN.RDY Wanderschuh bringt Spaß. Sein stretchiger Schaft ist besonders bequem und gibt dir Halt bei jedem Schritt. Dank der Außensohle aus Continental Gummi bist du auf jedem Terrain trittsicher unterwegs. Die wasserdichte RAIN.RDY Technologie hält deine Füße trocken.

TERREX SKYCHASER TECH MID GTX

Mit diesem adidas TERREX Skychaser Wanderschuh bist du auf dem Trail und abseits davon schnell unterwegs – perfekt für Speed Hiking und felsige Gipfeltouren. Der vom Trailrunning inspirierte Schuh punktet mit seiner ultraleichten Lightstrike Dämpfung für ein reaktionsfreudiges Tragegefühl und mehr Agilität.

Adidas Terrex Skychaser
Lisa Amenda

Lisa Amenda

Lisa Amenda studierte in München und Innsbruck Geographie, weil sie ursprünglich mal lieber draußen statt drinnen arbeiten wollte. Ihre Liebe zum Schreiben hat sie dann doch vor den Computer gebracht. Deswegen schreibt sie heute für diverse Outdoor- sowie Skimagazine und ihren Blog Wild Recreation über Nachhaltigkeit, Outdoorsport und die Beziehung zwischen Mensch und Natur. Nebenbei unterrichtet sie Yoga und gibt Kneipp Coachings.

strongHER – the blog

Laufen, Radfahren oder Bergsport: Hier findest du alles rund um dein Hobby, deine Auszeit und deine sportlichen Lieblingsthemen! Gemeinsam mit den sportingWOMEN-Markenbotschafterinnen sowie weiteren Sport-Expertinnen inspiriert und motiviert die #strongHER-Redaktion mit spannenden Storys, Tipps und mehr.

This error message is only visible to WordPress admins
There has been a problem with your Instagram Feed.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner